Partner

OVAB Digital Signage Conference Munich


OVAB Digital Signage Conference Munich Die "OVAB Digital Signage Conference Munich" ist Europas führende Digital Signage-Strategiekonferenz, ausgerichtet vom europäischen Branchenverband der Digital Signage- und Digital-out-of-Home-Branche OVAB Europe. Neben mehr als 20 Vorträgen und Workshops zu den wichtigsten Aspekten und Trends der Branche wie z.B. Instore-TV, POS-Marketing, Big Data, präsentiert sich die Konferenz als Networkingplattform für den europäischen Raum. Abgerundet wird das Programm durch ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Installationstouren, Ausstellerbereich und Networking Events.

Veranstaltungsort der zweitägigen Konferenz ist das Kempinski Munich Airport Hotel, Datum der 18. und 19. September 2013.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.invidis-events.de

Radiodays Europe


Radiodays Europe The first Radiodays Europe was held in Copenhagen in March 2010. The initiative came from the Nordic countries where joint public and private radio conferences have been held for years. The Danish, Norwegian and Swedish national “Radiodays” had been cooperating for a long Radiodays Europe draws from those experiences. The “Radiodays-organisers” from the Nordic countries are now heading the European conference.

Radiodays Europe is the meeting point for all radio in Europe, bringing together private and public radios in Europe. The 2012 conference in Barcelona, Spain had 800 participants from 45 countries.

Radiodays Europe is the biggest radio event now in the world. It brings together the radio world from over 50 countries. And although the theme is ‘Sharing the future of radio’ the event also has sessions on industries which are related to radio for example social media, automotive, advertising, measurement and new technologies all important to the radio eco-system.

The Festival of Media Global 2013


The Festival of Media Global 2013 The award-winning Festival of Media Global 2013 will take place on 28-30 April, in the stunning setting of Montreux, Switzerland. The Festival is the global destination for over 700 of the world's most important influencers and decision makers in the media industry. It's the place where topics are discussed, deals are made, and innovations are unveiled.

The key theme for the 2013 conference is From Content to Commerce.

Are we in the midst of a transition that will see retailers becoming content companies and content companies becoming retailers? If so, what role will the media agency play? And, in the age of the algorithm, is the craft of media selling a thing of the past?

For full conference information please visit the website: http://www.festivalofmedia.com/global

Exclusive 10% discount for Werben & Verkaufen readers: Use code wav10mpx

M-Days - Kongress und Messe für mobile Solutions und Technologies


m-days 2013 Zum achten Mal findet die M-Days, Kongress und Messe für mobile Solutions und Technologies, am 5.-6. Februar 2013 in Frankfurt am Main statt. Mehr als 100 namhafte Aussteller zeigen die neuesten Mobile-Trends. Zusätzlich informiert der Kongress in zehn Fachforen über mobile Anwendungen in den fünf Geschäftsbereichen Strategy, Marketing, Media, Commerce und Enterprise, begleitet vom „Mobile Working“ Themenstrang für Personaler. Messebesucher erhalten auf den Messe-Bühnen Informationen von Ausstellern und zu Themen für Mobile-Entwickler. Abgerundet wird das Programm durch Partnerevents wie MobileMonday, MedienMittwoch und Twittwoch und Highlights wie die Mobile Media Night und der Show Your App Award, der die besten Applikationen kürt.

Mehr Infos unter www.m-days.com

Email-Expo 2013


Email-Expo 2013 Unter dem Motto: "E-Mail-Marketing mit Leidenschaft: emotional. transparent. relevant. mobil. erfolgreich." geht der etablierte Branchentreff Email-Expo am 5. und 6. Februar 2013 auf dem Messegelände in Frankfurt in die nächste Runde.

Auf drei Vortragsbühnen mit hochkarätigen Referenten erwartet Sie ein umfangreiches und anwenderorientiertes Programm. Erfahren Sie, wie Sie erfolgreiche E-Mail-Kampagnen planen und durchführen, und treffen Sie auf der begleitenden Fachmesse die wichtigsten Anbieter und Experten des Marktes!

Auf der Email-Expo 2013 erleben Sie E-Mail-Marketing in einem lebendigen Umfeld – sichern Sie sich jetzt hier Ihr kostenfreies Ticket: www.email-expo.de/kostenfreiesticket

Ihre Audienz beim Markenpapst – auf der Markenkonferenz B2B


Markenkonferenz B2B 2012 Bereits im 7. Jahr bringt die Markenkonferenz das Thema „Markenführung“ für B2B-Marken-Verantwortliche auf den Punkt. Freuen Sie sich am 28. November über aufschlussreiche Praxisbeispiele, Impulse, Podiumsdiskussionen und eine spannende Keynote vom Markenpapst Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch zu folgendem Thema: „Customer Touchpoints markenspezifisch optimieren: Die besondere Rolle der eigenen Mitarbeiter“.

Weitere Themen: Leadership-Branding, Global Branding, Local Area Marketing am Beispiel eines Automobilherstellers und Ergebnis-Highlights fünf aktueller Studien.

Mehr Infos unter www.markenkonferenz.de

Erfahrungsberichte mit mehr als nur Facebook, Twitter & Co.


Digital Marketing & Media SUMMIT Der Digital Marketing & Media SUMMIT (www.d2m-summit.de) integriert Community & Marketing 2.0 SUMMIT, PR 2.0 FORUM und Future Media SUMMIT in einer Konferenz. Die Zusammenführung ist eine Konsequenz der Projektentwicklungen und -anforderungen in diesem Bereich. Denn "Social" darf in digitalen Konzepte nicht einzeln, sondern nur integriert betrachtet werden.

Die Konferenz präsentiert integrierte Marketing-, Kommunikations- und Medienstrategien aus der Sicht der Verantwortlichen. Aktivitäten in sozialen Medien werden nicht isoliert, sondern im Zusammenspiel mit anderen Kommunikations- und Marketingaktivitäten diskutiert.

Social Media Analytics, Digital Storytelling, Engagement & Campaign Management bilden den thematischen Rahmen für die Referate und Diskussionen.

Best Practices von: TUI Deutschland, Playmobil, Jack Wolfskin, Yello Strom, Ing-DiBa, OTTO, Telecom Italia, Robert Bosch, expert Warenvertrieb, Gameforge, Douglas Holding, Yahoo! EMEA, bonprix, uvm.

Leselektüre und Hintergrundinformation finden Sie in unserem Blog www.espresso-digital.de

Über den BVDW


BVDW Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist die Interessenvertretung für Unternehmen im Bereich interaktives Marketing, digitale Inhalte und interaktive Wertschöpfung. Der BVDW ist interdisziplinär verankert und hat damit einen ganzheitlichen Blick auf die Themen der digitalen Wirtschaft. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Effizienz und Nutzen digitaler Medien transparent zu machen und so den Einsatz in der Gesamtwirtschaft, Gesellschaft und Administration zu fördern. Im ständigen Dialog mit Politik, Öffentlichkeit und anderen Interessengruppen stehend unterstützt der BVDW ergebnisorientiert, praxisnah und effektiv die dynamische Entwicklung der Branche. Die Summe aller Kompetenzen der Mitglieder, gepaart mit den definierten Werten und Emotionen des Verbandes, bilden die Basis für das Selbstverständnis des BVDW. Wir sind das Netz.

Weitere Informationen gibt es unter www.bvdw.org.

Research & Results 2012


RESEARCH & RESULTS 2012 Die Messe „Research & Results 2012“, die am 24. und 25. Oktober im Münchener M,O,C, stattfindet, ist der internationale Top-Event der Marktforschungsbranche.

Gemessen an den Ausstellern ist sie die größte Marktforschungsveranstaltung weltweit. Für 2012 werden bis zu 150 nationale und internationale Aussteller erwartet.

Zum Messekonzept gehören neben der Ausstellung auch 91 Workshops zu den Top-Themen der Branche. Gerade für Marketeers, die Social Media, Consumer Insights oder Markenführung auf Ihrer Agenda haben, lohnt sich ein Messebesuch.

Fachbesucher haben bei vorheriger Online-Registrierung unter www.research-results.de kostenfreien Eintritt.