Das Modemagazin ist die dritte Line-Extension der "InTouch"
Das Modemagazin ist die dritte Line-Extension der "InTouch" © Foto:Bauer Media Group

Bauer Media Group | | von Regina Scharl

"InTouch Style" auf Bewährungsprobe

Nach der ersten Ausgabe im Juni erscheint nun zum zweiten Mal das Magazin "InTouch Style". Das Magazin spricht Fashionvictims an und zeigt auf 148 Seiten die neuesten "Beauty"-Trends und Mode-"Must-Haves" der Saison. Die Zielgruppe sind Frauen zwischen 18 und 39 Jahren - das ist die jüngste Zielgruppe der People-Magazine. Das Heft hat eine Druckauflage von 173.000 Stück. Ob InTouch Style in Zukunft regelmäßig erscheinen wird, ist bisher nicht entschieden. Mit der ersten Ausgabe war die Bauer Media Group jedenfalls zufrieden.

Neben "InTouch Home" und "InTouch Summer" kommt mit dem Modemagazin eine weitere Line-Extension der Markenfamilie "InTouch" auf den Markt. Chefredakteur von "InTouch Style" ist Tim Affeld, der auch für "InTouch" zuständig ist. Inhaltlich erinnert die Illustrierte an die "Life & Style", ebenfalls ein Bauer-Magazin, das diesen Sommer eingestellt wurde. Offiziel hieß es, dass das Heft eine "kreative Pause" einlegt.

"InTouch Style" auf Bewährungsprobe

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht