1 Update
Keine falsche Scham: Hugh Laurie und Stephen Colbert tanzen im Studio.
Keine falsche Scham: Hugh Laurie und Stephen Colbert tanzen im Studio. © Foto:Comedy Central/Screenshot

Klick-Tipp | | von Susanne Herrmann

Darf ich bitten? Wie Talkshow-Moderator Colbert mit Absagen umgeht

Es ist ein Sommerhit, zu dem man einfach mitwippen muss: "Get Lucky" von Daft Punk. Da kann man die schon mal in eine Sendung einladen. Aber: Was tun, wenn die dann absagen? Stephen Colbert, Moderator und Komiker, hat das folgendermaßen gelöst - mit einem Tänzchen.

Mitreißend! Coole Tanzmusik, ein Haufen Promis und ein Moderator, der keine Angst hat, sich zu blamieren: Das hat definitiv das Zeug zum Viral-Hit. Auf Colberts Tanzkarte stehen übrigens Fernseharzt Hugh Laurie ("Dr. House"), Serien-Drogenbaron Bryan Cranston ("Breaking Bad"), die Hollywood-Stars Matt Damon und Jeff Bridges, die US-TV-Größen Jimmy Fallon, Jon Stewart und Charlie Rose. Den Sicherheitsdienst ruft Politik-Legende Henry Kissinger.

Hier gibt's den Film.

Daft Punk aus Frankreich war für Colberts Konzertreihe "Colbchella" eingeplant (Colbert: "the anti-establishment, convention-destroying rock and roll ethos brought to you by Hyundai"), mussten aber aufgrund einer Exklusivvereinbarung mit MTV kurzfristig absagen, berichtet der Independent

Darf ich bitten? Wie Talkshow-Moderator Colbert mit Absagen umgeht

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

(6) Leserkommentare

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht

Timberlake und Fallon rappen Football-Jubelposen

von Susanne Herrmann

Tanz-Virals aus US-Late-Night-Shows sind ein Renner im Internet: Diesmal rappen Moderator Jimmy Fallon und Popstar Justin Timberlake. Ihr Thema: die beliebtesten Jubelposen der American-Football-Stars. Beinah so gut wie die Daft-Punk-Einlage von Stephen Colbert (W&V berichtete). Und schon eine Million Mal angesehen bei Youtube.

Anlass für "The Evolution of Endzone Dancing": Vor ein paar Tagen begann die aktuelle NFL-Saison.

Fallon und Timberlake sind in den USA bekannt für ihre gemeinsamen "History of Rap"-Auftritte in der "Late Night with Jimmy Fallon". Hier hat der Komiker und Moderator übringes auch eine Parodie zu "Breaking Bad" veröffentlicht.

von Susanne Herrmann - Kommentare Kommentar schreiben