Barbara Schädler wechselt von SAP zu Lufthansa.
Barbara Schädler wechselt von SAP zu Lufthansa. © Foto:Lufthansa

Nachfolgerin von Klaus Walther | | von Anja Janotta

Lufthansa macht Barbara Schädler zur Kommunikationschefin

Eine Frau ist die neue Kommunikationschefin bei Lufthansa. Barbara Schädler übernimmt die Leitung zum 1. Juli von Jürgen Homeyer, der die Konzernkommunikation interimistisch geleitet hatte. Der freie PR-Berater (Homeyer & Partner) war im Dezember vergangenen Jahres nach dem Ausscheiden des langjährigen Kommunikationschefs Klaus Walther geholt worden.

Die 51-Jährige Schädler war zuletzt als Senior Vice President Global Communications bei SAP für dessen Konzernkommunikation zuständig und bringt einen beeindruckenden Lebenslauf mit. Von 1994 und 1998 war sie Sprecherin des Bundesfinanzministeriums. Danach leitete sie die Unternehmenskommunikation der RWE Energie. Sie wechselte 2000 zu Fujitsu Siemens Computers, stieg dort bis zum Chief Marketing Officer auf und verantwortete alle Marketing- und Kommunikationsaktivitäten des Unternehmens. Seit 2011 war Barbara Schädler bei SAP angestellt.

Die neue Kommunikationschefin der Lufthansa Group wird direkt an den Vorstandsvorsitzenden Christoph Franz berichten. Sie sei "die perfekte Besetzung und unsere Wunschkandidatin für die Leitung unserer Konzernkommunikation", kommentiert ihr Chef die Personalie.

Lufthansa macht Barbara Schädler zur Kommunikationschefin

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

(1) Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht