Intensiv-Training für neue Marketing-Impulse
© Foto:cr_wuv

10. BAW Sommer-Akademie | | von Mateusz Kulig

Intensiv-Training für neue Marketing-Impulse

Bereits zum 10. Mal hat die Bayerische Akademie für Werbung und Marketing e.V. (BAW) Studenten, Alumnis und Freunde zu ihrer jährlichen Sommer-Akademie in den Räumlichkeiten der BAW in München eingeladen.

Vom richtigen Umgang mit Werbetexten, den Chancen der CSR-Kommunikation bis hin zu den wichtigsten Regeln zur Suchmaschinenoptimierung wurde ein breites Spektrum an Themen geboten. Die jeweils parallel stattfindenden Kurse waren größtenteils mit ausgezeichneten und branchenweit vernetzen Referenten besetzt. Am ersten Tag standen außerdem die Themen Marken-Management und Social Media im Vordergrund. Zu den neusten Trends im Mobile Marketing referierte Michael Praetorius, Publizist und Medienberater in München und Berlin. Der Vortrag gab einen guten Überblick, welche neuen Geschäftsmodelle mit mobilen Anwendungen denkbar sind und wie wichtig dieser Kanal bereits heute für alle werbetreibenden Unternehmen und Marketing-Spezialisten ist. Schlagworte wie location based services und augmented reality füllte Praetorius in seinem Vortrag mit Leben und berichtete von eigenen Erfahrungen mit der Datenbrille Google Glasses oder foursquare und teilte seine Zukunftsvisionen zu Apps wie beispielsweise mytaxi, barcoo, BMW DriveNow und Fitbit mit.

Der zweite Tag startete mit einem großen Auftakt-Vortrag von Jeremy Abbett, Creative Evangelist bei Google Germany, Hamburg. Im Anschluss konnten die Teilnehmer den Tag über jeweils zwischen drei parallel stattfindenden Vorlesungen wählen, die eine Stunde lang einen speziellen Aspekt des Marketings näher beleuchteten. Dabei standen Themen wie Mailing-Planung, Multichannel-Marketing, Big Data, Google Local Search, E-Commerce und Preispsychologie auf der Agenda. Der bekannte Online-Marketing-Experte Torsten Schwarz vermittelte den Teilnehmern unter anderem 15 praktische Tipps für ihre Online-Strategie. Dabei beleuchtete er auch die wichtige Rolle des Content Marketings, das nur funktionieren könne, wenn nutzerrelevante Inhalte klar im Vordergrund stehen. Auch Suchmaschinen würden zukünftig noch besser die Nutzerinteressen lesen – Backlinks spielen daher für die Reputation eine entscheidende Rolle.

Insgesamt ermöglichten die beiden Tage einen sehr praxisorientierten Einblick in aktuelle Themen der Marketing-Branche. Auch im kommenden Jahr findet die BAW Sommer-Akademie statt – Interessierte sollten sich den Termin am 1. und 2. August 2014 vormerken.

Intensiv-Training für neue Marketing-Impulse

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

(1) Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht