Einige der von den Kreativen hochgeladenen Bilder auf der Facebook-Fanpage von "Frau Kolossa Phantasieagentur".
Einige der von den Kreativen hochgeladenen Bilder auf der Facebook-Fanpage von "Frau Kolossa Phantasieagentur". © Foto:Facebook-Screenshot "Frau Kolossa Phantasieagentur"

Reaktion auf Kassaei-Interview | | von Markus Weber

Rache für Nestbeschmutzung: "Kreative machen den Amir"

Kein gutes Haar an seinen Branchenkollegen hat Amir Kassaei in seinem Interview mit dem SZ-Magazin vom vergangenen Freitag gelassen ("Werber sind faul geworden"), in dem er den Agenturen generell eine "geringe intellektuelle Substanz" bescheinigt. Für die beiden Thjnk-CDs Georg Baur und Torben Otten war dies Anlass genug, Kreative in der ganzen Republik dazu aufzurufen, auf Facebook ein "total unarrogantes und supersympathisches" Pressefoto im Amir-Kassaei-Stil zu posten. Rund 75 User haben bei der Aktion mitgemacht.

Die Anti-Kassaei-Aktion lief über die Fanpage von Frau Kolossa Phantasieagentur - einem eigenen Kreativpool innerhalb der Thjnk-Agentur, das Kreativchef Armin Jochum als besonders "inspirierendes Kraftfeld" beschreibt.

Rache für Nestbeschmutzung: "Kreative machen den Amir"

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

(4) Leserkommentare

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht